Berichte

UNO-Schülerdialog im Rodgau

Eine besondere Schulstunde zum Thema Vereinte Nationen erlebten 50 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10d von Michael Walz und der Klasse 8c von Andreas Winterhalder. Dr. Ekkehard Griep, stellvertretender Bundesvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN e. V.) war Gast an der Heinrich-Böll-Schule und erzählte der Schülerschaft hautnah interessante Informationen zum Aufbau und zu den Aufgaben der Vereinten Nationen (VN).


UNO-Friedenscup 2017 und UN-Wanderausstellung

Am 24. Oktober 2017, dem internationalen Tag der Vereinten Nationen, begrüßten der Rodgauer Bürgermeister Jürgen Hoffmann und Andreas Winterhalder vom Landesverband Hessen der DGVN (Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen) knapp 100 Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleiter im Stadtverordnetensaal der Stadt Rodgau.


Neue Ausgabe der Frankfurter UNO-Papiere erschienen

Sarah Hergenröther/Elena Kaufmann: Das Resettlement von Flüchtlingen nach Deutschland. Ein zaghafter Schritt in die richtige Richtung Die Autorinnen diskutieren das Resettlement-Programm der Vereinten Nationen und seine Umsetzung in Deutschland.